Frau Waltraud Wallis, DGKS

Jahrgang?  

1964

Familienstand? 

Verheiratet, 2 Töchter.

Welches ist ihr Lieblingsreiseziel? 

Lieblingsziel habe ich keines, am liebsten bereise ich Länder die ich noch nicht kenne.

Welche Reise(n) planen Sie noch?    

Costa Rica, Vietnam, Nepal,...

Welches war Ihr schlimmstes Erlebnis auf einer Reise?

Katastrophen passieren auch vor der eigenen Haustüre. Mein schlimmstes Erlebnis hatte ich in Osttirol-Innervillgraten  wo wir im Jänner 2014 eingeschneit wurden. Ein Familienvater wurde damals bei Schneeräumungsarbeiten von einer Lawine verschüttet. Die Schneefälle hörten nicht auf sogar im Dorf bestand die Gefahr von einer Lawine begraben zu werden.

Welches war ihr schönstes Erlebnis auf einer Reise?

Auf einer Trekkingtour im Himalaya verbrachte ich auf 5000m Höhe am Hochlager einen Tag um auf die Gipfelstürmer zu warten die am frühen Morgen losgezogen waren. Bei Sonnenschein über den Wolken und unglaublichen Blick auf das Gebirgsmassiv der Annapurna konnte ich mich ausruhen und ein Buch lesen.

Was war das Schlimmste, das sie auf Reisen gegessen haben?

Salziger Buttertee in Nepal - brrrr - aber sicherlich sehr gesund.

Was machen sie am liebsten wenn sie nicht auf Reisen sind?

Gartenarbeiten am frühen Morgen mit anschließendem Entspannen im Schatten, eine Jause und Lesestoff für Stunden. Laufen im Prater und anschließend eine Stunde Klavier spielen.

Haben sie schon einmal eine tropische Erkrankung gehabt?

Vor fast 25 Jahren habe ich aus Indien eine Lamblien- und Amöbeninfektion mitgebracht und erst nach beinahe 10kg Gewichtsverlust wurde ich von dieser damals in Österreich kaum bekannten Krankheit geheilt.

Ihr Leitspruch auf Reisen?

Dem Fernen nahe sein.

Welche Aufgaben haben sie in der Tropenordination?

Als diplomierte Krankenschwester bin ich für Nachimpfungen zuständig aber auch für alle notwendigen organisatorischen Tätigkeiten in der Ordination.

Adresse:

Am Heumarkt 3/11
1030 Wien

Terminvereinbarung:

Tel: (01) 30 70 666
termine@dietropenordination.at
(bitte Telefonnummer für ev. Rückruf angeben)

Ordinationszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr  14.30-18.30 

Do                   8.00-12.00

 

Fragen an den Tropenmediziner?

arzt@dietropenordination.at

Aktuelle Gefahren:

 

 

 Zika in Florida/USA und Asien

Im Herbst 2016 wurden in den USA (Florida) mehrere Fälle von Zika diagnostiziert, inzwischen gibt es Fälle in vielen Urlaubsländern in Asien wie z.B. in Thailand, Vietnam, Indonesien etc. Für Schwangere gilt daher eine Reisewarnung auch für diese Destinationen.

 Zikavirus in Lateinamerika:

In Mittel- und Südamerika ist neben der laufenden Dengue- und Chikungunyavirusepidemie ein drittes Virus dazugekommen, das Zikavirus. Lesen sie mehr in unserem Blog. Wie bieten für alle drei Krankheiten einen Bluttest an.

 Masern in Österreich:

Leider gibt es in Österreich nach wie vor Masernfälle. Im Gegensatz zu vielen Entwicklungsländern hab wir bei uns weiterhin große Impflücken auch bei Erwachsenen. Wir überprüfen gerne anhand ihres Impfpasses oder durch einen Bluttest ihre Immunisierung.

 

 Tollwut in Asien weiterhin gefährlich:

In vielen asiatischen Urlaubsländern besteht ein weiterhin hohes Tollwutrisiko. Vor allem Reisende in folgende Länder Asiens sollten sich eine Tollwutimpfung überlegen: Indien, Bali, Vietnam, Sri Lanka.  Speziell bei Reisen nach Indien hat die Impfung gegen Tollwut einen hohen Stellenwert.

 

 Zunahme von Denguefieber weltweit:

Es gibt noch keine Impfung, jedoch kann durch einfache Maßnahmen das Infektionsrisiko deutlich reduziert werden. Vor allem Reisende nach SO-Asien und Lateinamerika haben ein hohes Risiko an Denguefieber zu erkranken.

 

 Japan B Encephalitis in Indien:

Speziell im Indischen Bundesstaat Uttar Pradesh werden neuerlich viele Fälle dieser Krankheit gemeldet. Für Rucksacktouristen und Langzeittouristen die nach Indien oder in andere asiatische Länder reisen empfehlen wir die Impfung gegen Japan B Encephalitis